ART BY HEART  -  Artist Profile  -  David Paquette

 

 

Bernd Lhotzky widmet sich ganz dem traditionellen Piano. Sein umfangreiches Repertoire reicht vom Ragtime, über New Orleans Jazz bis hin zum Swing.

Der Schwerpunkt liegt allerdings auf dem Harlem Stride, jenem virtuosen Piano Stil, dem Pioniere wie Thomas „Fats“ Waller, James P. Johnson und Willie „The Lion“ Smith im New York der 20er und 30er Jahre zu uneingeschränkter Popularität verhalfen.

Bernd Lhotzky gilt heute weltweit als einer der kompetentesten Vertreter dieses Stils und hatte bereits Gelegenheit mit einigen der wichtigsten Koryphäen auf dem Gebiet aufzutreten und auch Tonträger zu bespielen.


Geboren 1970 in Tegernsee.

Kompositionsunterricht bei Paul Engl auf Empfehlung von Günther Bialas.

Klavierunterricht bei Michael Leslie, Franz Massinger, Gottfried Hefele und Henri Chaix.

Studium am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Hochschule für Musik in München.

Auftritte mit Ralph Sutton, Dick Hyman, Al Casey, Lois Mazetier, Trevor Richards, Cuff Billett, John Defferary, Pete York, Oskar Klein, Axel und Torsten Zwingenberger.....

Plattenaufnahmen mit Dick Hymann, Ralph Sutton, Al Casey, Lois Mazetier, Susan Dumas, Trevor Richards, Gary Todd, Bill Castle, Colin Dawson, David Paquette, Bob Barnard.....

Filmmusik für die Kinofilme „Der Lügner“ Imago Film 1995 und „A Few Moves“ Imago Film 1996.

 

 

 

IMPRESSUM