ART BY HEART  -  Artist Profile  -  Helmut Nieberle

 

 

Helmut Nieberle belegte im Laufe diverser Amerikareisen Workshops bei Joe Pass, Attila Zoller, Barney Kessel, Herb Ellis, Karl Ratzer, Jim Hall sowie Peter Leitch. Er studierte per Fernkurs Big-Band-Arrangment an der Berklee School of Music in Boston. Durch seine Freundschaft mit Attila Zoller lernte er die Musik Django Reinhardts schätzen, die folglich seine erste eigene Band "Stringbag" mit Stefan Kalmer an der Violine beeinflusste.

Der Gitarrenpapst Alexander Schmitz widmete ihm sogar ein Kapitel in seinem ultimativen Jazzgitarren- Führer und verlieh ihm das Prädikat "besonders wertvoll".

Helmut Nieberle ist 1956 in Kaufbeuren geboren.
Seit 1980 unterrichtet er an der Städtischen Musikschule in Regensburg, am Freien Musikzentrum in München, an der Universität Augsburg und an verschiedenen Volkshochschulen.

1982 entstand zusammen mit dem Sänger Axel Prashun das kongeniale Duo "Voice & Strings".
1983 Zusammenarbeit mit Häns´che Weiss und Gründung von "Cordes Sauvages" (Die wilden Saiten). 1986 erste Begegnung mit Helmut Kagerer.
Seine Gitarren-Duo-Projekte weltwelt hochgelobt, brachten ihm zusammen mit Helmut Kagerer 1991 den Kultur-Förderpreis des Freistaates Bayern ein.
Diverse Plattenaufnahmen u.a. mit Arthur Blythe, Don Pullen, Chico Freeman, Sam Rivers, The Kagerer Four, Albert Josipovic, David Gazarov und Milorad Romic.

 

 

 

IMPRESSUM